Schöllkopf Ranch tel: 0172 / 69 64 137
info@schoellkopfranch.de
Wir über uns

 

Isabel Heller wuchs von Kindesbeinen an mit Pferden auf. Von Ihrem ersten allein verdienten Geld kaufte Sie sich natürlich ein Pferd, das heute über 30Jahre alt aber topfit ist. Mit diesem Pferd konnte man Isa als Reiterin auf Dressurprüfungen und  im Jagdsport erleben. Isabel, die von 2007 bis 2011     1. Vorsitzende der Regionalgruppe Hessen des PHCG war, kümmert sich auf der Ranch um unsere Pferde, sie plant alle Punkte der Zucht, der Fütterung, organisiert alle internen und externen Termine.

Marcus Hohm hatte auch von früher Jugend an mit Tieren und Landwirtschaft zu tun, da seine Großeltern einen großen Betrieb unterhielten. Die HP und das ges. Netzwerk mit Server und PC´s werden genauso von Marcus Hohm gebaut aktualisiert und gepflegt, wie die Um- und Anbauarbeiten im Stall und auf der Weide.

Heute leben wir gemeinsam mit unserem Hund Lucy und  unseren Pferden auf der Schöllkopf Ranch. Unser Umgang und die Aufzucht der Pferde hebt sich, durch die Zeit die wir mit jedem einzelnen verbringen, von anderen Hobbyzüchter ab.

Ebenso legen wir größten wert auf Qualität und Ausgewogenweit des Futters, welches auf jedes Pferd individuell angepasst und in Zusammenarbeit mit Dipl.-Ing.agr. Helmut Nicklas ( Futterspezialist) abgestimmt wird.

 

 

 

Unser Zuchtziel: Gute Allround Pferde zu züchten, die sowohl im Sport als auch von Amateur oder Freizeitreitern zu reiten sind.  Großen Wert legen wir auf die Vielseitigkeit unserer Pferde, man kann auch mit einem Reining gezogenen Pferd in einer Halterprüfung glänzen. Genauso sollte ein Pferd in verschiedenen Reitdisziplinen einsetzbar sein.

 

 

 

 

Besonderen Dank gilt Yvonne Heller die uns eine große Hilfe ist und bei unserer Abwesenheit uns würdig vertritt, ohne Sie wäre vieles nicht möglich. Ebenso auch vielen Dank an Karina Weber die auch immer mithelfen, wenn wir nicht da sind. Und natürlich auch unserer „Ober Praktikantin“ Melanie Frost. Last but not least unserem guten Freund Helmut Nicklas der immer ein offenes Ohr und immer das passende Futter für uns hat, wenn Isa mal wieder sagt: „Helmut das eine Pferd ist zu dünn!!!“